Danni

Nun möchte ich mich gerne ein wenig vorstellen.

Mein Name ist Daniela, aber eigentlich höre ich nur auf Danni, weil ich eben immer nur so genannt wurde. Ich bin am 29.12.1976 geboren und zarte 38 Jahre jung, wobei ich jedes Jahr aufs neue meinen 29igsten Geburtstag feier *grins* Naja vielleicht sollte ich dieses Jahr mal mit der 39 anfangen, hilft ja nichts.

Schon als Kind habe ich wahnsinnig viel gelesen und ich kann mich noch ganz genau erinnern, dass ich die Dolly-Bücher verschlungen habe. Die waren damals der Hammer. Bis Anfang 20 bin ich dem Lesen treu geblieben, doch dann kam der Stop. Irgendwie konnten mich Bücher nicht mehr reizen und ich ging anderen Dingen nach.

Ich habe sehr lang WoW – World of Warcraft gezockt, aber irgendwann kam dann die Erkenntnis, dass vor der Tür das Leben spielt und nicht in einem PC-Game. Kurzerhand gab ich das zocken auf und ganz plötzlich kam die Leidenschaft für Bücher wieder zurück. Ich liebe es, nach einem stressigen Tag in einer anderen Welt zu versinken und einfach alles zu vergessen.

Neben dem Bücher lesen habe ich auch einen Freund. Ich muss gestehen, ich wäre total froh, wenn er auch eine kleine Leseratte wäre, dann hätte er mehr Verständnis für mich :P Als Mann muss man auch einfach mal verstehen, wenn ein Buch absolut mitreißend ist, dass man es nicht aus der Hand legen kann *grins* Aber ich kann mich über mein Hasi nicht beschweren. Ich bin froh das ich ihn habe. 

Dann gibt es noch 3 weitere Lebewesen in meinem Leben, die ich absolut nicht missen will.

Sophie: Seit 2003 ist die kleene Kröte namens Sophie nun bei uns. Am 08.05.2016 mussten wir die kleine Maus leider gehen lassen, denn der Krebs hatte sie wieder befallen. Wir vermissen unsere Sophie sehr, aber wir sind sicher, da wo sie jetzt ist, da geht es ihr besser. We miss you, little girl.



Dann spielt noch diese Dame namens Sunny große Rolle in meinem Leben.









Das ist unser neustes Familienmitglied. Der kleine Tommy :) Frech wie Oskar, manchmal wirklich anstrengend, aber die meiste Zeit ein wirklich liebes Kerlchen :) Er ist ein Beagle-Cocker-Mix :) Das Aussehen vom Cocker, das Herz eines Beagles. Den bekommt man nur schwer platt :P




Ich kümmere mich aber nicht nur um Bücher, meinen Freund und meinen Hasen. Ich habe auch noch ein kleines Hobby, die Handarbeit. Am liebsten nähe ich Buchhüllen, wie das nur kommt? Sie gehen einfach, man kann seiner Kreativität freien lauf lassen, alles sind Unikate und eine sieht besser aus als die andere. Oh Mann, lobe ich mich hier üben den grünen Klee :P Aber ich finde die Hüllen echt toll und ich muss gestehen, ich kann mich immer nur schwer von denen trennen, wobei ich mich immer wieder freue, wenn es Bücherwürmer gibt, die meine Hüllen auch klasse finden und diese haben wollen.

Hier mal eine Hülle als Beispiel:
 

Damit ist mein Leben recht gut ausgefüllt, zwischen durch gehen mein Freund und ich noch zum Sport. Ich würde gerne öfter gehen, doch leider hat der Tag nur 24 Stunden und die reichen meistens so gar nicht :) Ich hoffe euch gefällt unser Blog und besucht mich ab und an :)

LG Danni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen