Montag, 8. Februar 2016

[movie] Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen




Darsteller:
Kristen Stewart, Robert Pattinson, Billy Burke, Ashley Greene, Nikki Reed
Regisseur(e): Catherine Hardwicke
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Concorde Video
Spieldauer: 117 Minuten
ASIN: B0038CH1ZE

Meine Wertung: ✶✶✶✶







Kurzbeschreibung 

Die 17-jährige Bella Swan zieht zu ihrem Vater in ein verschlafenes Städtchen im Nordwesten der USA. Bella fühlt sich etwas verloren in der neuen Umgebung. Ihre Verwirrung wird noch gesteigert, als sie an der Highschool dem mysteriösen Edward Cullen begegnet. Der blasse junge Mann übt von Anfang an eine unerklärliche Anziehungskraft auf Bella aus – obwohl, oder vielleicht gerade weil er sich ihr gegenüber äußerst zurückhaltend verhält. Sie ahnt, dass Edward ein Geheimnis umgibt, von dem keiner etwas wissen darf. Als Bella von Edward vor einem heranrasenden Auto gerettet wird, indem er das Fahrzeug mit einer Hand zum Stillstand bringt, wird ihr endgültig klar, dass sie es nicht mit einem gewöhnlichen Menschen zu tun hat. Edward ist wie der Rest seiner Familie ein Vampir – unsterblich und mit übersinnlichen Kräften begabt, aber dazu verdammt, sich vom Blut anderer Kreaturen zu ernähren. Für die zarte Romanze, die sich in den folgenden Wochen zwischen Edward und Bella entspinnt, verheißt das nichts Gutes: Denn Bellas Blut bleibt eine ständige Versuchung für Edward, der er mit aller Kraft widerstehen muss. Schon ein harmloser Kuss könnte seine Vampirinstinkte wecken und für Bella tödlich enden. Während Edward seinen Blutdurst im Zaum hält und sich ausschließlich von Tierblut ernährt, haben andere Vampire weit weniger Skrupel. Eines Tages tauchen in der Stadt drei Vampir-Nomaden auf. Ihr Anführer James, ein skrupelloser Menschenjäger, beschließt, Bella zu seinem nächsten Opfer zu machen. Als es James gelingt, Bella in eine Falle zu locken, muss Edward alles riskieren, um seine große Liebe zu retten… 

Quelle: amazon 


Meinung 

Tja, es war mal wieder so weit und es überkam mich. Irgendwie lief nichts tolles im TV und ich schaute meine DVDs durch und da fiel mein Blick nach Ewigkeiten auf die Twilight-Reihe. Also, DVD ab in den Player und los geht es. Ich weiß noch als damals der Film raus kam, alle Welt sprach von Twilight und ich konnte damit so gar nichts anfangen. Mein damaliger Freund brachte den Film irgendwann auf DVD mit und ich dachte mir, örks muss ich den jetzt schauen? Naja, Augen zu und durch. Vorab muss ich dazu sagen, dass ich die Bücher nicht kannte. Irgendwie ist der Hype auch an mir vorbei gegangen. Außer Robert Pattinson kannte ich keinen der Schauspieler oder ich habe sie einfach nicht wahr genommen, warum auch immer und ich war am überlegen, ob die Schauspieler so passen, wie sie dargestellt wurden. Ich fand, es passte, danach machte ich den Fehler und las die Bücher. Irgendwas ist immer. Ohne zu spoilern störte mich, dass Edward in der Sonne nicht so glanzvoll dargestellt wurde, wie er eigentlich sein sollte. Irgendwie fehlte mir da was. Was ich jedoch gestehen muss, dass die Geschichte in meinen Augen, gut als Film verpackt wurde. Bei Kristen Stewart bin ich mir nicht ganz sicher. Vom Aussehen her finde ich schon das sie passt, da sie schüchtern, naiv und tollpatschig rüber kommt, aber irgendwie fehlt mir das gewisse Etwas, was sie besonders machen würde. Irgendwie ein Durchschnitt. Ich denke, da hätte man vielleicht auch jemand besseres finden können. Jedoch hat man das Gefühl, je weiter der Film geht, dass sie sich immer besser ihrer Rolle anpasst. Vielleicht brauchte sie auch einfach nur einen Anlauf damit es passt. Auch heute gefällt mir die Geschichte nach wie vor, denn durch Stephenie Meyer wurde eine andere Welt geschaffen, in der nicht alles so ist, wie es aussieht.

Fazit 

Mit Sicherheit ein Film den man sich anschauen kann und sollte, wenn man ein kleiner Fan von Vampiren ist. Doch wie es immer so ist, teilen sich hier die Gemüter. Ich stehe dazu, dass ich die Twilight-Reihe mag und das ich sie schon öfter gesehen habe. Auch die Bücher habe ich durch. Mir ist der erste Teil 4 Sterne wert, ich denke Kristen Stewart wächst in ihre Rolle noch rein und die anderen Schauspieler konnten mich doch relativ schnell überzeugen.

Liebe Grüße Danni

Twilight-Reihe

Teil 1: Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen
Teil 2: New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde
Teil 3: Eclipse – Bis(s) zum Abendrot
Teil 4: Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 1
Teil 5: Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht – Teil 2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen